Apfelsaft ist nicht gleich Apfelsaft:
Die naturtrübe Variante enthält fünfmal so viel gesundheitsfördernde Stoffe
wie klarer Apfelsaft, haben Wissenschaftler entdeckt.
Diese Polyphenole beugen als sehr effiziente Antioxidantien Krankheiten
wie Krebs oder Herzerkrankungen vor, sowie eine Verringerung des Risikos
von Kreislauferkrankungen und Blutzucker senkende Kräfte.

In einem Liter naturtrüber Apfelsaft stecken Vitamin C, Mineralien, Fruchtzucker,
viele B-Vitamine und phenolische Verbindungen von ca. drei kg Äpfeln.